Flexible Terminvergabe

Als erfahrener Urologe biete ich in der Urologischen Praxis „Urologie am Aegi“ ab Juli 2018 eine ambulante Privatsprechstunde an.
Meine Patienten profitieren von meiner langjährigen Erfahrung und hohen Fachkenntnis. Für die Erstbesprechung und die Untersuchungen nehme ich mir ausreichend viel Zeit. In der Regel ist auch bei akuten Beschwerden eine kurzfristige Terminvereinbarung zu den Sprechstundenzeiten möglich. Bei Notfällen nachts und an den Wochenenden wenden Sie sich bitte an die Notaufnahme der Urologischen Kliniken in Hannover (KRH Siloah, DIAKOVERE Friederikenstift, Vinzenzkrankenhaus und Medizinische Hochschule Hannover).

Ausstattung

Sonographie:
Die Praxis ist mit mehreren modernen Ultraschallgeräten ausgestattet. Die Sonographie (Ultraschalluntersuchung) der Nieren und der Blase sowie der Prostata gehören zu den Standarduntersuchungen in der Urologie.
Endoskopie:
Die Urethro-Cystoskopie bezeichnet die endoskopische Spiegelung der Harnröhre und der Blase. Sie wird mit einem hochwertigen flexiblen Instrument durchgeführt, welches eine schmerzarme Untersuchung möglich macht.
Die endoskopischen Untersuchungen erfolgen videokontrolliert, so dass Sie der Untersuchung am Bildschirm folgen können.
Uroflowmetrie:
Eine Untersuchung, die vor allem bei der Diagnostik der Blasenentleerungsstörung angewandt wird.
Hierbei entleert der Patient die gefüllte Blase in ein entsprechendes Messinstrument, dass die Strahlstärke und die Zeit der Blasenentleerung aufzeichnet.
Das Gerät druckt eine Flusskurve aus, die für jeweils unterschiedliche Erkrankungsbilder (z. B. Prostatavergrößerung, Harnröhrenenge) charakteristisch sein kann.
Urodynamik:
Die Blasendruckmessung ist ein Spezialverfahren zur Erfassung von Blasenfunktionsstörungen wie z. B. der Inkontinenz der Frau.
Die Durchführung erfolgt durch besonders geschultes Praxispersonal. Nach Auswertung der Untersuchung wird das Ergebnis als auch die verschiedenen Therapieoptionen mit Ihnen erörtert.
Labor:
Im Praxislabor wird die Urindiagnostik, Bakteriologie (Urinkultur und Antibiogramm), Spermiogramme sowie Bestimmungen von Tumormarkern und Hormonwerten durchgeführt. Die Praxis hat das Qualitätsmanagement nach dem QEP System der Bundes-KV eingeführt und nimmt an unabhängig kontrollierten Ringversuchen zur Überprüfung der Qualität der Laborleistungen teil.

Weitere Ärzte und Praxisleitung

Dr. med. Christian Fentzahn

Facharzt für Urologie, Ernährungsmedizin

Dr. med. Roman Koriat

Facharzt für Urologie

Dr. med. Stephan Ising

Facharzt für Urologie, Medikamentöse Tumortherapie

Dr. med. Reinhard Polley

Facharzt für Urologie

Dr. med. (syr) Mofak Sakka

Facharzt für Urologie

Anna Ziegenmeyer

Praxisleitung

Anna Hubrich

Praxisleitung